• DE

Besucherleitsystem

“Wo bin ich, wo muss ich hin?”

Eine Karte und ein kleines Schild könnten diese Fragen zwar schnell beantworten, doch wie genau und situationsbezogen sind diese Antworten? Ihre Besucher sollen sich doch in Zukunft wohl fühlen, also lassen Sie sie nicht ziellos umherirren.

Ein Besucherleitsystem besteht üblicherweise aus einer Reihe vernetzter Displays, die aktuelle und Standort bezogene Informationen über angrenzende Räume und Produkte wiedergeben. Häufig sind auch Digitale Türschilder oder Touchdisplays Teil des Systems, um lückenlose Information und Orientierung zu gewährleisten.

Zurück

Kindermann Doorsign e-Ink

Die Türschilder arbeiten mit e-ink Technologie, wie sie auch in den Ebook Readern Verwendung finden. Diese sind im Vergleich zu herkömmlichen LCD Displays extrem energiesparend, da nur bei einem Bildwechsel Strom verbraucht wird und auch auf eine Hintergrundbeleuchtung verzichtet werden kann. So lassen sich mit handelsübliche Lithium Knopfzellen Betriebszeiten von mehreren Jahren (bei 5 Bildwechsel pro Tag) erzielen. Da die Datenübertragung per Funk erfolgt, kommen die Doorsigns völlig ohne Kabel aus, was eine Nachrüstung deutlich vereinfacht und zu einer erheblichen Reduzierung der Investitionskosten führt. Durch das hervorragende Preis-/Leistungsverhältnis und die geringen Installationskosten können Kosteneinsparungen sehr schnell realisiert werden.                                                                                                                                                         

Broschüre  Anfragen